Monatsarchiv: Oktober 2014

Warum liegen tote Insekten immer auf dem Rücken?

Wenn Fliegen, Käfer und Co mit den Beinen in der Luft reglos auf dem Fensterbrett liegen, fragt man sich, ob sie auf den Rücken gefallen, nicht mehr hoch gekommen und dann hilflos verhungert sind....

Was macht ein Hinterbänkler?

Genau genommen ist in Berlin kein Politiker zum ständigen Hinterbänklerdasein verurteilt. Den 620 Abgeordneten des deutschen Bundestags sind im Plenarsaal keine festen Plätze zugeteilt. Nur wenn es voll ist, sitzen in den ersten sechs,...

Wie entstehen Hexenringe?

Hobbygärtner hassen die kreisförmigen Ansammlungen von Pilzen, die die ganze Rasenästhetik verderben. Für das Phänomen sind natürlich nicht Naturgeister verantwortlich, sondern die Beschaffenheit des „Feindes“: Hexenringe sind Teil eines einzigen, unterirdischen Organismus. Stängel und...

Dauern Flüge von Westen nach Osten länger?

Kling auf den ersten Blick hübsch: Von Berlin nach Tokyo fliegt die Boeing mit der Erddrehung mit und kommt langsamer voran, weil das Ziel sich praktisch von ihr weg dreht; von Tokyo nach Westen...

Klüger durch Schwangerschaft?

Schlüssel im Gefrierfach, Name der Hebamme vergessen – Schwangeren passieren solche Dinge öfter. Weswegen ihnen auch laufend unterstellt wird, ihre kognitiven Leistungen wären beeinträchtigt. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Schwangersein macht klug! Wie...

Warum überlegst du so lange?

Wer zweifelt, trifft nicht immer die beste Wahl – aber doch öfter, als man denkt. Obwohl Gegrübel hinderlich erscheint (99,9 Prozent seiner Arbeit erledigt das Gehirn unbewusst, Intuition steuert die besten Entscheidungen), sollten Zweifel...

Macht Müll intolerant?

Müll führt automatisch zu Klischeedenken und Diskriminierung. Und Aufräumen verhindert beides! Das verkündeten kürzlich zwei Soziologen der Universitäten Tilburg und Groningen, nachdem sie die Wirkung von Abfall und Chaos auf Passanten getestet hatten. Zum...

Warum halten Äpfel so lange?

Stapelt man Jonagold, Idared oder Cox Orange gut belüftet bei ein paar Grad über Null, halten sie als typische Lagersorten gut acht bis zehn Monate lang. Eine solche Haltbarkeitsdauer ist im Reich der Früchte...