Alter Vater, langes Leben?

Alte Väter gelten in unserer Gesellschaft als mäßig wünschenswert. Schließlich können 40-Jährige mit dem Bewegungsdrang des Nachwuchses nicht gut mithalten, und außerdem kommen sie vielleicht auf Krücken zur Abiturfeier ihres Kindes. Dass ältere Väter aber auch einen riesigen Vorteil haben, stellten jetzt Biologen der Northwestern Universität in Illinois fest. Ihre Erkenntnis: Alte Väter schenken ihren Kindern ein längeres Leben.

Genauer gesagt vererben sie ihnen längere Telomere – das sind Schutzkappen an den Enden der Chromosomen, die sich im Lauf eines Menschenlebens abnutzen. Sind diese Telomere aufgebraucht, findet keine Zellteilung mehr statt, die Organe geben ihre Funktion auf. Menschen mit kurzen Telomeren haben deshalb eine kürzere Lebenserwartung. Anders läuft es in den Spermazellen: Hier verlängern sich die Telomere der Chromosomen mit zunehmenden Alter – weswegen ältere Männer längere Telomere vererben.

Dan Eisenberg und sein Team entdeckten den Zusammenhang, indem sie Blutproben von 1779 philippinischen Kindern nahmen. Waren deren Väter zum Zeitpunkt der Geburt zwischen 27 und 43, waren ihre Telomere um vier Prozent länger als die derjenigen, deren Vater bei der Geburt nur 15 bis 26 war. Und mehr noch: War der Großvater bei der Geburt des Kindes zwischen 30 und 54 Jahre alt, konnten sich die Kinder um 6,8 Prozent längere Telomere freuen! Der Effekt addiert sich also sogar über mehrere Generationen.

Dan Eisenberg erklärt: „Wenn Vater und Großvater lange leben und sich erst spät fortpflanzen, wird vermutlich auch das Kind in einer Umgebung leben, in der es wenige gewaltsame Tode gibt und in der die Männer spät Partnerschaften eingehen. Evolutionär betrachtet ist es da eine sinnvolle Strategie des Körpers, in längere Telomere zu investieren, damit auch der Nachwuchs alt wird.“ Für die Forscher gilt es nun zu beweisen, dass längere Telomere tatsächlich Krankheiten verhindern und die Lebenserwartung steigern. (win)

 

Foto: Bernd Kasper  / pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.